Skip to main content

Steirisches Apfelbiskuit ohne Zucker

Ein leckeres Rezept für ein herrlich lockeres Steirisches Apfelbiskuit ohne Zucker mit der Süße aus Apfel und Xylit.

Dieses Rezept wurde euch von Birkengold zur Verfügung gestellt.

 

Zutaten

Zutaten für den Biskuitboden
 3 Eier
 150 g Dinkelvollkornmehl
 1 Prise Salz
Zutaten für den Belag
 ¼ l Schlagobers
 1 Pkg. Sahnesteif
 ¼ l Frisches Apfelmus, ungesüßt
 Apfelsaft

Zubereitung

1

Für steirisches Apfelbiskuit zuerst die Eier mit Birkengold Xylit 5 Minuten auf hoher Mix-Stufe schaumig gerührt.

2

Dann wird das Mehl und eine Prise Salz mit geringer Stufe untergerührt.

3

Anschließend den Teig in eine mit Backtrennpapier ausgelegte Form streichen (ca. 20cm x 35cm). Das Backtrennpapier vom Biskuit am besten hochstellen, so kann der Belag nicht herunterrinnen.

4

Bei 180 °C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Rohr ca. 20 min backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. (Bei Umluft reichen 160 °C).

5

Während der Wartezeit kann der Belag vorbereitet werden: Dazu Schlagobers laut Angabe mit dem Sahnesteif schlagen.

6

Das Apfelmus mit Birkengold Xylit vorsichtig darunterrühren.

7

Nun das ausgekühlte Biskuit in 1/16 l Apfelsaft tränken und den Apfel-Schlag-Belag auf diesen streichen.

8

Dann den fertigen Kuchen einige Stunden im Kühlschrank stehen lassen.

Birkengold Xylit Birkenzucker (1 kg)

12,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Kaufen

Zutaten

Zutaten für den Biskuitboden
 3 Eier
 150 g Dinkelvollkornmehl
 1 Prise Salz
Zutaten für den Belag
 ¼ l Schlagobers
 1 Pkg. Sahnesteif
 ¼ l Frisches Apfelmus, ungesüßt
 Apfelsaft

Zubereitung

1

Für steirisches Apfelbiskuit zuerst die Eier mit Birkengold Xylit 5 Minuten auf hoher Mix-Stufe schaumig gerührt.

2

Dann wird das Mehl und eine Prise Salz mit geringer Stufe untergerührt.

3

Anschließend den Teig in eine mit Backtrennpapier ausgelegte Form streichen (ca. 20cm x 35cm). Das Backtrennpapier vom Biskuit am besten hochstellen, so kann der Belag nicht herunterrinnen.

4

Bei 180 °C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Rohr ca. 20 min backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. (Bei Umluft reichen 160 °C).

5

Während der Wartezeit kann der Belag vorbereitet werden: Dazu Schlagobers laut Angabe mit dem Sahnesteif schlagen.

6

Das Apfelmus mit Birkengold Xylit vorsichtig darunterrühren.

7

Nun das ausgekühlte Biskuit in 1/16 l Apfelsaft tränken und den Apfel-Schlag-Belag auf diesen streichen.

8

Dann den fertigen Kuchen einige Stunden im Kühlschrank stehen lassen.

Steirisches Apfelbiskuit ohne Zucker

Ähnliche Beiträge