Skip to main content

Vanillekipferl ohne Zucker

Die Vanillekipferl ohne Zucker sind ein beliebtes Gebäck in der Weihnachtsbäckerei.

Dieses Rezept wurde euch von Birkengold zur Verfügung gestellt.

 

SchwierigkeitEinfachKategorie,

Zutaten

 250 g Mehl
 210 g Butter
 Vanilleschote oder Vanillepulver
 100 g geriebene Mandeln oder Walnüsse
 2 Dotter

Zubereitung

Vanillekipferl
1

Für die Vanillekipferl wird zuerst ein Mürbteig zubereitet: Also die kalte Butter in kleine Stückchen schneiden und mit dem Mehl verbröseln.

2

Dann werden die übrigen Zutaten dazugegeben und mit kalten Händen gut durchkneten.

3

Der Teig sollte nun mindestens eine Stunde im Kühlschrank rasten.

4

Nun nimmt man kleine Stückchen vom Teig, knetet sie kurz durch, formt kleine Kipferl daraus und legt sie auf ein Blech (mit Backpapier).

5

Diese werden 10 Minuten bei 200 °C blass im Ofen gebacken. (Laufend beobachten, sie brauchen je nach Dicke länger oder kürzer.)

6

Die Kipferl dann kurz am Blech ein bisschen auskühlen lassen, und dann noch warm in Birkengold Bio Goldstaub mit Vanille wälzen.

Birken-Goldstaub mit Vanille
7

50 g Birkengold Bio Goldstaub mit Vanille vermengen (Vanilleextrakt oder man kann auch eine Vanilleschote auskratzen).

8

Wenn man den Vanille-Gold-Staub ein paar Tage stehen lässt, wird der Vanillegeschmack noch intensiver.

9

Sollten Sie gerade keinen Birkengold Bio Goldstaub zuhause haben - einfach 150 g Birkengold Bio Xylit (Birkenzucker) in eine "Zerkleinerermaschine" geben (z.B. Smoothiemaker, Nusszerkleinerer, ...). Wichtig ist, dass die Maschine einen Deckel hat. Dann einschalten und nach ein paar Minuten gibt es feinsten Birkengoldstaub!

Birkengold Bio Xylit Goldstaub (1 x 350 g)

9,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Kaufen

Zutaten

 250 g Mehl
 210 g Butter
 Vanilleschote oder Vanillepulver
 100 g geriebene Mandeln oder Walnüsse
 2 Dotter

Zubereitung

Vanillekipferl
1

Für die Vanillekipferl wird zuerst ein Mürbteig zubereitet: Also die kalte Butter in kleine Stückchen schneiden und mit dem Mehl verbröseln.

2

Dann werden die übrigen Zutaten dazugegeben und mit kalten Händen gut durchkneten.

3

Der Teig sollte nun mindestens eine Stunde im Kühlschrank rasten.

4

Nun nimmt man kleine Stückchen vom Teig, knetet sie kurz durch, formt kleine Kipferl daraus und legt sie auf ein Blech (mit Backpapier).

5

Diese werden 10 Minuten bei 200 °C blass im Ofen gebacken. (Laufend beobachten, sie brauchen je nach Dicke länger oder kürzer.)

6

Die Kipferl dann kurz am Blech ein bisschen auskühlen lassen, und dann noch warm in Birkengold Bio Goldstaub mit Vanille wälzen.

Birken-Goldstaub mit Vanille
7

50 g Birkengold Bio Goldstaub mit Vanille vermengen (Vanilleextrakt oder man kann auch eine Vanilleschote auskratzen).

8

Wenn man den Vanille-Gold-Staub ein paar Tage stehen lässt, wird der Vanillegeschmack noch intensiver.

9

Sollten Sie gerade keinen Birkengold Bio Goldstaub zuhause haben - einfach 150 g Birkengold Bio Xylit (Birkenzucker) in eine "Zerkleinerermaschine" geben (z.B. Smoothiemaker, Nusszerkleinerer, ...). Wichtig ist, dass die Maschine einen Deckel hat. Dann einschalten und nach ein paar Minuten gibt es feinsten Birkengoldstaub!

Vanillekipferl ohne Zucker

Ähnliche Beiträge